Solartechnik

Dank weiter entwickelter Technik, scheint auch bei uns die Sonne stark und lange genug, um sie nutzbar zu machen. Dank technischer Hilfsmittel können wir aus der Strahlung Wärme und auch elektrische Energie gewinnen, die wir im Haushalt nutzen und somit bares Geld sparen können, denn „unsere“ Sonne ist kostenlos – ganz im Gegensatz zu nicht regenerativen Energieträgern wie Öl und Gas.

Solarthermie

Bei Neubauten sind sie gemäß dem Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz seit längerem Pflicht, doch auch bei der Sanierung ihres Altbaus sind sie sinnvoll: Sonnenkollektoren, die die Sonnenenergie in thermische Energie, sprich Wärme, umwandeln. Diese erneuerbare Energie lässt sich zudem mit einer modernen Gas-Brennwertheizung kombinieren. So können Sie umwelt- und geldbeutelfreundlich ihr Nutzwasser heizen. Wieso sollten Sie die unerschöpfliche Energie der Sonne ungenutzt lassen? Eben. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Photovoltaik

Besser geht es doch kaum: Wir nutzen die Sonnenstrahlung und wandeln die Solarenergie dank modernster Solarzellen in elektrische Energie, sogenannten Solarstrom um. Untersuchungen seriöser Institute haben allerdings gezeigt, dass das, was leicht klingt, manchmal gar nicht so einfach ist, denn ein Großteil der installierten Solaranlagen sind falsch montiert, fehlerhaft oder unzureichend geplant. Das vermindert den Wirkungsgrad und sorgt dafür, dass es länger als notwendig dauert, bis sich Ihre Anschaffungs- und Installationskosten amortisiert haben. Egal, ob es sich um ein Ein- oder ein Mehrfamilienhaus handelt, wir beraten sie, planen und installieren für sie individuelle Lösungen für ihre Bedürfnisse.

KONTAKT
struß! …und gut.
Wennigser Str. 13
30890 Barsinghausen

05105 8941
vstruss@aol.com

Zur Kontakt-Seite