Heizung

Heizen mit Solarenergie

Das Rundum-sorglos-Paket für Barsinghausen

Sie wollen nachhaltig heizen? Sie beschäftigen sich mit den Möglichkeiten einer Solarheizung? Volkhard Struß ist Ihr Experte für die Planung und Installation von Solarheizungen, von der ersten Beratung bis zur fertigen Anlage.

Das ist in Ihrem Angebot inklusive:

Umfassende Beratung und Planung

Eine solarthermische Anlage allein reicht nicht aus – sie sollte immer mit einer Heizungsanlage kombiniert werden, die an weniger sonnigen Tagen den Energiebedarf decken kann. Wir beraten Sie zu Ihren Kombinationsmöglichkeiten mit Öl-, Gas- und Holzpelletheizungen und planen Ihre Neuinstallation oder Integration in vorhandene Heizungsanlagen.

Beratung zu Fördermitteln der BEG

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erhalten Sie eine Förderung, wenn Ihre solarthermische Anlage einen bestimmten Anteil des Energiebedarfs zum Heizen deckt und mit einer konventionellen Heizung kombiniert wird. Wir beraten Sie ausführlich zu Ihren Möglichkeiten.

Eine transparente Kostenaufstellung

Wir prüfen, ob Ihre vorhandene Heizungsanlage mit einer solarthermischen Anlage kombiniert werden kann. Zudem nutzen wir ausschließlich Produkte renommierter Hersteller – so zahlen Sie nur die Arbeiten, die nötig sind, und profitieren von langlebiger Qualität.

Termingerechte Arbeit und zuverlässige Installation

Wir koordinieren alle Gewerke und arbeiten, wenn möglich, mit Partnerunternehmen. So haben Sie einen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert – und können sich auf eine hochwertige und termingerechte Ausführung aller Arbeiten verlassen.

Beachten Sie, dass es eventuell Fördermöglichkeiten gibt.

Sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie.

Ihr Heizungskonfigurator

Heizen mit Wärmepumpe

Volkhard Struß: Ihr Experte für Wärmepumpenheizungen

Eine moderne, nachhaltige Form zu heizen: die Wärmepumpe. Unsere Experten beraten Sie ausführlich zu den Möglichkeiten der Nutzung thermischer Energie aus Luft, Wasser oder Erdreich und kümmern sich um alles von der Planung über Genehmigungen bis zur Installation.

Unser Angebot für Sie:

Umfassende Beratung

Es gibt drei Varianten der Wärmepumpe: Wasser-Wasser, Luft-Wasser und Sole-Wasser. Für Wasser-Wasser- und Sole-Wasser-Wärmepumpen sind genehmigungspflichtige Bohrungen nötig, um die Wärme aus dem Grundwasser bzw. dem Erdreich zu gewinnen. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe ist ohne Genehmigung nutzbar und gewinnt Wärme aus der Umgebungsluft – weshalb bei dieser Variante eine Heizung mit fossilen Brennstoffen zur Unterstützung nötig sein kann. Wir beraten Sie ausführlich und individuell zu allen drei Optionen und deren Vor- und Nachteilen.

Genehmigungen und Fördermittel

Als nachhaltige Form der Heizung können für Wärmepumpenheizungen Fördermittel beantragt werden, über die wir Sie umfassend informieren. Außerdem kümmern wir uns um mögliche Genehmigungen, wenn Bohrungen in das Erdreich oder zum Grundwasser nötig sind.

Qualität, die sich bezahlt macht

Wir nutzen ausschließlich hochwertige Markenprodukte führender Hersteller und bieten einen Installations- und Wartungsservice aus einer Hand. So profitieren Sie von langlebiger Qualität und einem kompetenten Service auch nach der Installation.

Zuverlässig und termingerecht

Wir koordinieren alle beteiligten Gewerke und Ämter und bieten Ihnen eine transparente Kostenaufstellung. So haben Sie einen Ansprechpartner, der für hohe Qualität und termingerechte Ausführung der Arbeiten sorgt – ohne Überraschungen.

Beachten Sie, dass es eventuell Fördermöglichkeiten gibt.

Sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie.

Brennstoffzellenheizung vom Fachmann

Ihr Experte für nachhaltiges Heizen

Ein Heizsystem mit geringen Emissionen und gutem Wirkungsgrad, das zeitgleich auch Strom generiert – nachhaltiger können Sie kaum heizen. Volkhard Struß ist Ihr Fachmann vor Ort aus Barsinghausen für eine Brennstoffzellenheizung. Wir beraten Sie umfassend und kümmern uns um alles von der Planung bis zur Installation und Wartung.

Ihre Brennstoffzellenheizung von Volkhard Struß:

Umfassende Beratung

Eine Brennstoffzellenheizung funktioniert durch eine chemische Reaktion, die sogenannte „kalte Verbrennung“. Wasserstoff und Sauerstoff reagieren zwischen einer Anode und Kathode, dabei entstehen Strom und Wärme. Energielieferant sind Erd- oder Biogas und die Reaktion ist sehr emissionsarm – so können Sie nicht nur Ihren Wärme- und Strombedarf decken, sondern sind auch sehr nachhaltig. Wir beraten Sie umfassend zu Ihren Möglichkeiten und zu den möglichen Fördermitteln durch die KfW.

Qualität von A bis Z

Wir arbeiten eng mit renommierten Herstellern zusammen und installieren nur Markenprodukte. So profitieren Sie von langlebiger Qualität und umfassenden Service- und Garantieleistungen. Nach der Installation sorgen wir natürlich auch für die Wartung und Instandhaltung Ihrer Brennstoffzellenheizung.

Zuverlässige und termingerechte Installation 

Die Installation einer Brennstoffzellenheizung geht mit einigen Anpassungen im Heizsystem und Stromnetz einher. Wir übernehmen für Sie die Planung, koordinieren alle nötigen Gewerke und erstellen eine transparente Kostenaufstellung ohne Überraschungen. So haben Sie einen Ansprechpartner für alle Belange und können sich auf eine saubere und termingerechte Ausführung der Arbeiten verlassen.

Beachten Sie, dass es eventuell Fördermöglichkeiten gibt.

Sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie.​

Flüssiggasheizungen von Volkhard Struß

Ihre Gasheizung auch ohne Gasanschluss

Eine Gasheizung bietet viele Vorteile: Sie ist günstig im Betrieb, sorgt für gleichmäßige Wärme im ganzen Haus und überzeugt mit einem hohen Wirkungsgrad. Doch nicht jedes Haus hat einen Gasanschluss. Das bedeutet aber nicht, auf eine Gasheizung verzichten zu müssen – die Lösung: eine Flüssiggasheizung.

Volkhard Struß ist Ihr Fachmann für Flüssiggasheizungen in Barsinghausen

Ausführliche Beratung 

Wir beraten Sie umfassend zu den Vor- und Nachteilen einer Flüssiggasheizung und Ihren Möglichkeiten vor Ort. Denn prinzipiell ist der einzige Unterschied zwischen einer herkömmlichen Gasheizung und einer Flüssiggasheizung der Brennstoff. Ein großer Vorteil: Flüssiggas ist ein Abfallprodukt der Ölgewinnung und somit nachhaltiger als viele andere fossile Brennstoffe.

Sicherheit 

Flüssiggas hat einen sehr hohen Heizwert und ist deutlich ergiebiger als Erdgas und Erdöl. Zudem verbrennt es sehr emissionsarm, der Flüssiggastank kann im Freien aufgestellt werden und es braucht keinen Kamin, eine einfache Abgasleitung reicht. Aber: Flüssiggas ist hochexplosiv, weshalb bestimmte Sicherheitsbestimmungen erfüllt werden müssen. Wir stellen sicher, dass dem so ist.

Service vom Fachmann 

Ein Flüssiggastank muss regelmäßig von Fachpersonal oder Behörden geprüft werden. So darf in der Sicherheitszone von 3 Metern um den Tank keine offene Flamme brennen und alle elektrischen Geräte müssen dort Ex-geschützt sein. Außerdem müssen etwaige Schäden sofort behoben werden – und steht der Tank im Haus, muss der Raum feuerfest zum Rest des Hauses abgeschirmt sein. Wir können diese Sicherheitsprüfungen durchführen. So haben Sie für alle technischen Belange genau einen Ansprechpartner: uns.

Übrigens: Sie müssen keinen Flüssiggastank kaufen, sondern können ihn auch von Ihrem Flüssiggasanbieter mieten. In den Mietkosten ist der